Infos
Top

Archiv für die Kategorie „Versicherungen“

Eine Versicherung für alle KFZ-Halter – die KFZ-Versicherung

Eine Versicherung ist für zahlreiche Bereiche im Leben unerlässlich, denn sie schützt vor den finanziellen Folgen der unterschiedlichsten Schäden. Bei der Teilnahme am Straßenverkehr kann es zu Unfällen kommen, die mit Personen- und Sachschäden, die eine beachtliche Höhe erreichen können, enden. Schäden am eigenen Fahrzeug können durch Brand, Diebstahl, Vandalismus, Sturm, Hagel oder ähnlichem entstehen. Mit der richtigen Versicherung, der KFZ-Versicherung, kann man sich vor diesen Schäden schützen. Bei der KFZ-Versicherung unterscheidet man zwischen der KFZ-Haftpflicht und der Kaskoversicherung. In der Kaskoversicherung kann man zwischen Voll- und Teilkaskoversicherung wählen.

Der richtige Ratgeber zur Autoversicherung

Was für eine Art von Autoversicherung sollte man in Anspruch nehmen und wo findet man den besten Versicherer? Wie genau sollte der Versicherungsvertrag ausgestaltet werden? Wie hoch sollten eventuelle Eigenanteile im Schadenfall sein? All dass sind Fragen, die Autofahrer mehr oder minder regelmäßig beschäftigen.

Nicht auf den Versicherungsvergleich verzichten

Versicherungen sind vielen ein Dorn im Auge und oft ein notwendiges Übel. Im Versicherungsfall ist jeder froh, dass man eine hat, wenn kein Versicherungsfall eintritt, dann lamentieren die meisten über die hohen Kosten. Die meisten Versicherungen sind freiwillig, somit kann jeder selbst entscheiden, ob er sie braucht oder nicht. Es gibt aber auch Versicherungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Dazu gehört die Kfz Versicherung, zumindest die Haftpflicht. Diese wird von jedem Autobesitzer benötigt, weil sie einen selbst verursachten Schaden beim Gegner abdeckt. Will man dann sein eigenes Auto ebenfalls gegen Schäden versichern, dann muss eine freiwillige Teil- oder Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden. Beide lohnen sich aber nur dann, wenn das Auto neu oder zumindest noch einen gewissen Wert hat. Auch ist wichtig zu wissen, welche Selbstbeteiligung man wählt. Diese ist ausschlaggebend dafür, wie hoch die Versicherungsbeiträge sind. Je höher die Selbstbeteiligung, umso niedriger die Beiträge.

Der Basistarif der PKV

Seit 2009 ist die private Krankenversicherung für Selbstständige und auch andere Berufsgruppen dazu verpflichtet einen brancheneinheitlichen Basistarif anzubieten, der den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen entspricht. In diesen kann ein jeder eintreten, der gesetzlich dazu befähigt, ist sich privat versichern zu lassen. Anders bei als bei den anderen Tarifen sind hier Risikozuschläge nicht zulässig. Der Beitritt erfolgt ohne Gesundheitscheck und nur das Alter sowie das Geschlecht beeinflussen die Beitragshöhe.

Wichtig: Die private Haftpflichtversicherung

Im hektischen Alltag kommt es immer wieder zu kleinen oder größeren Missgeschicken, die in den meisten Fällen glimpflich abgehen. Werden jedoch andere Personen oder fremde Vermögens- und Sachwerte durch eigenes Fehlverhalten geschädigt, ist man per Gesetz verpflichtet den Schaden zu ersetzen. Das Bürgerliche Gesetzbuch setzt den Verursacher in eine umfassende Haftpflicht, er muss mit seinem gesamten Vermögen für den entstandenen Schaden einstehen.

Rechtsschutzversicherung

Kleine Unstimmigkeiten mit Nachbarn, Vermietern, Arbeitgebern und Behörden sind an der Tagesordnung und sollten nach Möglichkeit einvernehmlich gelöst werden. Dies bedeutet jedoch keinesfalls, dass man stets um des Lieben Friedens Willen auf seine Rechte verzichten sollte, die alte Weisheit: „Der Klügere gibt nach“, ist gerade bei Konflikten bei denen es um handfeste finanzielle Interessen geht, fehl am Platz. Gerade große Arbeitgeber und Behörden versuchen ihre Interessen unter Missachtung der Rechtslage durchzudrücken, sie rechnen mit der geringen Gegenwehr des einzelnen Bürgers.

Wohngebäudeversicherung- wichtig und nützlich

Ein eigenes Haus wird in der Regel unter großen Mühen erarbeitet und mit Hilfe der Bank vorfinanziert. Es stellt einen beträchtlichen Wert dar, bietet den eigenen Kindern ein gesichertes Umfeld um glücklich aufzuwachsen und bildet zugleich eine optimale Form der Altersvorsorge.

Infos
Seite 1 von 11