Infos
Top

Das Tagesgeldkonto – eine gute Geldanlage

Was ist wichtig, wenn man eine gute Geldanlage sucht? Natürlich die Zinsen. Es kommt allerdings darauf an, welche Form der Geldanlage man wählt. Die Zinsen sind je nach Bank unterschiedlich und werden bei einigen Banken nach Höhe der Geldeinlage gestaffelt. Wer eine Geldanlage plant, sollte sich überlegen, ob er das Geld kurzfristig wieder benötigt. Wer über längere Zeit das Geld nicht benötigt, trifft mit dem Festgeld und einer langen Laufzeit eine sehr gute Entscheidung und kann sich damit gute Zinsen sichern. Wie sieht es aber aus, wenn man das Geld kurzfristig wieder braucht? In diesem Fall kann man Tagesgeld als attraktive Geldanlage nutzen. Es bietet gute Zinsen und ist täglich verfügbar.

Die Zinsen für das Tagesgeldkonto richten sich nach der marktüblichen Zinssituation, die von den Leitzinsen der Europäischen Zentralbank abhängig ist. Für das Tagesgeldkonto können die Zinsen abhängig von den Zinsen am Markt schwanken. Um dieses Problem auszuschließen, wird von einigen Banken für das Tagesgeldkonto eine Zinsgarantie gewährt. Sie gilt auf eine bestimmte Zeit, bis zu sechs Monaten. Auf einer Vergleichsplattform im Internet kann man sich darüber informieren. Das Tagesgeldkonto ist eine sichere Geldanlage, denn die Banken gewähren eine Einlagensicherung. Sie kann für den gesamten Betrag des Tagesgeldes gelten oder nur bis zu einer bestimmten Summe erstrecken. Über den Vergleich im Internet kann man sich über die gesicherte Summe informieren.

Wie werden eigentlich die Zinsen für ein Tagesgeldkonto gezahlt? Dies ist je nach Bank unterschiedlich. Die Zinsgutschrift kann monatlich, vierteljährlich oder jährlich erfolgen. Der Vergleich im Internet informiert darüber. Für alle, die ihr Geld nur für kurze Zeit auf einem Tagesgeldkonto anlegen möchten, ist die monatliche oder die vierteljährliche Zinsgutschrift am günstigsten, da man nicht nur von den eigentlichen Zinsen, sondern vom Zinseszins profitieren kann. Der Vergleich im Internet informiert über die Zinszahlung für das Tagesgeldkonto.

Wer ein Tagesgeldkonto mit guten Konditionen eröffnen will, sollte sich über den Vergleich im Internet einen Überblick über die Banken verschaffen. Er findet dort Bewertungen und Auszeichnungen der Banken. Über das Tagesgeldkonto und viele Besonderheiten, z. B. ein kostenloses Girokonto oder kostenlose Kreditkarten sowie ein mögliches Startguthaben informiert der Vergleich. Man kann den Antrag auf ein Tagesgeldkonto online stellen.

Infos
Seite 1 von 11