Infos
Top

Der Basistarif der PKV

Seit 2009 ist die private Krankenversicherung für Selbstständige und auch andere Berufsgruppen dazu verpflichtet einen brancheneinheitlichen Basistarif anzubieten, der den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen entspricht. In diesen kann ein jeder eintreten, der gesetzlich dazu befähigt, ist sich privat versichern zu lassen. Anders bei als bei den anderen Tarifen sind hier Risikozuschläge nicht zulässig. Der Beitritt erfolgt ohne Gesundheitscheck und nur das Alter sowie das Geschlecht beeinflussen die Beitragshöhe.

Die Beiträge dürfen den durchschnittlichen Höchstbeitrag im gesetzlichen System, der bei 575,44 Euro (Stand 2011) im Monat liegt, übersteigen. Versicherte, denen es nicht möglich ist diesen Beitrag zu bezahlen und dieses belegen können, haben die Möglichkeit nur den halben Betrag zahlen zu müssen, also 287,72 Euro. Einen staatlichen Zuschuss in Höhe von bis zu 125 Euro kann man zusätzlich noch erhalten, wenn man den ermäßigten Beitrag nicht aufbringen kann und keine Angehörigen hat, die einen unterstützen könnten.

Der Basistarif ist auch eine Alternative, wenn man in Zeiten von einem niedrigeren Einkommen trotz privater Krankenversicherung Geld sparen möchte. Denn die meisten Versicherungen übertragen die Altersrücklage auch Tarifübergreifend. So bleibt, dem Versicherten, die Möglichkeit offen weiterhin privat versichert zu sein und das entsprechend des finanziellen Rahmens.

Auch ist der Basistarif aufgrund des nicht vorhandenen Gesundheitschecks ein mögliches Sprungbrett um einer privaten Krankenversicherung beizutreten. Zwar ist bei einem Tarifwechsel in einen Wunschtarif dann wieder der Gesundheitscheck fällig und somit eine mögliche Ablehnung, aber die Mitgliedschaft ist gesichert.

Im Internet gibt es auf der Suche nach dem richtigen Anbieter für die private Krankenversicherung Rechner und Tools, die einem helfen können. Diese können auch die Tarife Anbieterübergreifend vergleichen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Infos
Seite 1 von 11