Infos
Top

Glücksräder auf Veranstaltungen und Messen

Glücksräder auf Veranstaltungen und Messen sind schon seit langem der Renner, der lange Schlangen verursacht und viel Freude bereitet. Gerade Kinder sind von den Glücksrädern begeistert und können nicht genug bekommen.

Das Glücksrad auf der Messe

Die Nutzung von Glücksrädern ist gerade auf Messen ein Publikumsmagnet und zieht die Messebesucher an den Stand des Unternehmens, an dessen Stand das Glücksrad steht. So kann man mit nur wenigen Handgriffen sehr viele Besucher auf das Unternehmen aufmerksam machen und damit auch neue Kunden gewinnen oder zumindest Menschen für seine Produkte interessieren.

Der Glücksrad Hersteller stellt dem Nutzer immer wieder neue Modelle und Möglichkeiten vor, die entweder gekauft oder gemietet werden können.

  • Tischglücksräder
  • Standglücksräder
  • verschiedene Designs
  • Möglichkeiten eigene Designs aufdrucken zu lassen

Die Glücksräder bestehen aus stabilem und wetterfestem PVC und stehen aufgrund des Dreibeinigen Stativs auch bei Wind sehr sicher.

Da in der Regel von den Spielern an den Haltestiften angefaßt wird, um das Glücksrad in Bewegung zu setzen, bestehen diese meist aus stabilem Edelstahl und können somit auch nicht abbrechen. Die Aufhängung des Glücksrades besteht zumeist aus einem robusten Maschinenkugellager, das bei Bedarf auch einmal völlig unkompliziert nachgezogen werden kann, um den Rundlauf gewährleisten zu können. Auch der Stopper ist sehr robust verarbeitet und für einen langjährigen Gebrauch konzipiert. Die abnehmbare Frontscheibe des Glücksrades macht es möglich nachträglich noch die Rückseite individuell bedrucken zu lassen.

Individuelle Designs

Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit sein Glücksrad mit eigenem Design und Logo zu gestalten. Dies kann das Unternehmen selbst tun und bekommt auf Bestellung ein ungestaltetes Glücksrad geliefert. Das Unternehmen kann auch sein individuelles Design an den Hersteller von Glücksrädern senden und sich so sein Glücksrad fertig konfektioniert liefern lassen. Zusätzlich kann mit einem Aufpreis eine Tragetasche geliefert werden, die auch etwas gegen Transportschäden schützt.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Infos
Seite 1 von 11