Infos
Top

Internetwerbung ist kostenlos möglich

„Was nichts kostet, ist auch nix“ – das mag in vielen Bereichen zutreffen. Wer zu billig einkauft hat oft das Problem, dass die Ware nichts taugt und er dann nochmal kaufen muss. Doch gerade im Bereich der Werbung ist es doch das höchste Gefühle, kostenlos zu werben und dennoch viele neue Kunden damit zu gewinnen. Möglich wird das online, durch Internetwerbung. Der Traum der Marketing-Beauftragten wird damit wahr.

Werden Sie z.B. aktiv in der Blogszene. Legen Sie selbst ein Blog an und schreiben Sie wertvolle Kommentare in anderen, themenrelevanten Blogs. Man wird Sie als guter Gesprächspartner schätzen und Ihre Seite regelmäßig aufsuchen. Zudem finden die Suchmaschinen Ihre neuen Artikel und Sie können bei weiteren Keywords in den Suchergebnissen hoch ranken, ohne die eigene Firmenseite anrühren zu müssen.

Ebenfalls kostenlos Werbung für sein Unternehmen kann man mit Hilfe eines Twitter-Accounts machen. Wer spannende Dinge twittert, wird von „Followern“ rezitiert, so dass diese die Nachricht an ihre Leser weiterleiten. So ergibt sich mit Glück eine große Summe an Lesern und potentiellen neuen Besuchern auf Ihrer Website.

Ähnlich kann man bei Facebook vorgehen, dort können Sie Kunden als Freunde hinzufügen und mit diesen in Kontakt bleiben. Zudem finden Sie neue Kunden durch Freunde von Freunden. Das ist im Grunde Mund-zu-Mund-Propaganda, nur mit den Mitteln des neuen digitalen Zeitalters.

Früher wurden Firmen in den gelben Seiten und beim Gespräch im Supermarkt weiterempfohlen, heute muss man im Internet präsent sein, wenn man neue Kunden für die eigene Firma haben möchte. Der Einstieg in Internetwerbung ist einfach, da kostenlos möglich.

Infos
Seite 1 von 11