Infos
Top

Kredite aus der Schweiz bei Kredit1a beantragen

Sie sind schnell in der Bearbeitung, unkompliziert und praktisch: Die Kredite von Finanzgesellschaften aus der Schweiz. Onlineportale aus Deutschland stellen hierbei den Kontakt zwischen Kredit-Interessent und den Gesellschaften aus dem Ausland her. Auf den offiziellen Webseiten der Vermittler, wie der Bavaria Finanz finden sich alle wissenswerten Fakten zu den schufafreien Kredite. Diese haben eine durchaus lange Geschichte in Deutschland bereits seit 20 Jahren sind sie eine gute Alternative zum aufwändigen Ratenkredit der Hausbank.

Besonders Menschen, die bereits eine Kreditablehnung durch ihre Hausbank bekommen haben oder eventuell sogar bereits eine negative Schufa – Eintragung  in ihrem Auskunftsregister aufweisen, bekommen durch den Schweizer Kredit eine Chance, ihre finanziellen Verhältnisse in den Griff zu bekommen. Die begehrten Kredite aus der Schweiz können auch bei Kredit1a, dem Onlineauftritt der Bavaria Finanz beantragt werden. Der Antrag erfolgt über ein Online Formular, die Reaktion seitens der Geldgeber bekommt man meist per Mail innerhalb von einem Tag. Voraussetzung für einen Kredit aus der Schweiz bei Kredit1a sind ein regelmäßiges Einkommen aus sozialversicherungspflichtiger Tätigkeit. Hiermit fallen Selbstständige und Freiberufler durch das Raster. Auch Schüler, Studenten und Arbeitslose erhalten keinen Schweizer Kredit bei Kredit1a. Zur Beantragung reicht es, das Online-Formular auszufüllen und abzusenden. Diese erste Kontaktaufnahme, sowie auch die Prüfung durch Kredit1a und die Weitervermittlung sind völlig kostenlos. Es fallen außer den monatlichen Raten beim Schweizer Kredit auch keine versteckten Zusatzosten an. Die auf 3.500 Euro begrenzte Kreditsumme wird in 40 Monatsraten zu 107 Euro zurück gezahlt. Darüber hinaus werden weder die Kreditanfrage noch die Kreditvergabe an die gängigen Schuldnerverzeichnisse wie die Schufa gemeldet.

Infos
Seite 1 von 11